Stärken

Notfall-Kompetenzzentrum Reavita
Christoph A. Gamma, Gründer und Geschäftsleiter Reavita AG

Innovation, Swissness und Investitionssicherheit

Die Zürcher Reavita AG fokussiert seit 2000 auf Notfall-Medizin, Diagnostik und Simulation und hat eine breite Kunden-Basis in der ganzen Schweiz überzeugt.

Know-How

Die seit 2000 gesammelten Erfahrungen in über eintausend Kundenprojekten jeglicher Komplexität und unterschiedlichen Budgets geben Ihnen die Sicherheit, dass wir Ihre Bedürfnisse und Herausforderungen rasch verstehen.

Ausgewählte, hochwertige Lösungen

Wir verfolgen eine „Best-of-Breed-Strategie“, evaluieren also die jeweils besten Hersteller und Lösungen für die Schweizer Bedürfnisse und Regulatorien. Dies bietet in vielen Fällen die Vorteile von modular kombinierbaren Lösungen verschiedener Hersteller. Aus diesen Speziallösungen entsteht durch Integration ein ganzes System – beispielsweise für ein Belastungs-EKG-System (Ergometrie-Messplatz) – oder gar eine durchgängige und hochflexible Systemlandschaft.

Autorisierter Vertragspartner

Sie erhalten ausschliesslich herstellergeprüfte Original-Geräte und -Software. Die Software-Updates sind autorisiert und konform mit Schweizer Verhältnissen. Als Vertragspartner kann Reavita auch Garantieleistungen sicherstellen und auf Hersteller-Ressourcen (z.B. für eine Demo-Stellung) zurückgreifen.

Grosses, internationales Netzwerk

Dank unserer Strategie und langfristigen Partnerschaften sind wir ein Glied in einem nationalen und internationalen Netzwerk, und Sie profitieren von Wissenstransfer, Synergien und Flexibilität.

Geschulte Mitarbeitende

Wir und unsere Partner setzen auf langjährige engagiete Mitarbeitende, welche regelmässig geschult werden, um optimalen Service und Beratung leisten zu können.

Eigener medizinischer Leiter

Dr. med Urs Wiget, Notarzt SGNOR ist ärztlicher Leiter von Reavita. Er kennt die medizinische Praxis, insbesondere die Notfall-Medizin, aus eigener Erfahrung und wird immer wieder in Medien befragt (z.B. „Beobachter“).

Standort Schweiz

„Swissness ist Trumpf“: Neben den klaren Vorteilen von Vertragspartnerschaften sind auch Geräte-Sicherheit und -Rückverfolgbarkeit nach  Schweizer Regulierung bei Reavita gewährleistet. Zudem erhalten Sie Schweizer Ansprechpartner. Diese können rasch persönlich vor Ort sein und sind verlässlich. Nicht zuletzt hat Reavita ein eigenes Lager (u.a. Defibrillatoren AED, Verbrauchsmaterial) in Zürich.

Alles aus einer Hand

Profitieren Sie vom Wissen und einem einzigen Ansprechpartner für eine reibungslose und fristgerechte Umsetzung Ihres Projekts.