Curriculum & Erfolgskontrolle

MentorLearn: Webbasiertes Management von Schulungen und Lehrmaterial

Reavita-Partner/Hersteller: 3D Systems (vormals Simbionix)

MentorLearn ist ein webbasiertes, flexibles Managementsystem für die Simulatoren von 3D-Systems, die Curricula und die Lerninhalte. Die Plattform kann in jeder Phase der medizinischen Weiterbildung genutzt werden, sowohl von Lehrenden wie Auszubildenden. Entsprechend ist MentorLearn ideal für Simulationszentren, medizinische Einrichtungen und medizinische Ausbildungszentren.

Plattformen

MentorLearn ist kompatibel mit allen Simulatoren von Simbionix/3D Systems.

Die benutzerfreundliche Lösung ist optimal, um Schulungen vorzubereiten und flexibel Lehrmaterial bereitzustellen. Mit der Plattform kann der Ausbildner Kurse durchführen, die individuelle Performance evaluieren, Lernkurven zu erkennen und Debriefings abhalten. Ebenso können Verantwortliche die Nutzung der Simulatoren evaluieren, um die Effizienz und Effektivität der Schulung zu steigern.

Einige Spezifikationen:

  • Remote-Administration der Nutzer
  • Massgeschneidertes E-Learning
  • Video-Aufzeichnung jeder Simulation
  • Online-Ergebnis-Monitoring
  • Hochsichere, zentrale Datenspeicherung

Dieser innovative Ansatz wurde von Experten mit langjähriger Erfahrung in der medizinischen Simulation und Schulung entwickelt. Simbionix/3D arbeitet mit führenden Fachgesellschaften (wie SAGES – Society of American Gastrointestinal and Endoscopic Surgeons; EAES – European Association for Endoscopic Surgery; AABIP – American Association for Bronchology and Interventional Pulmonology) zusammen. Involviert sind auch Zertifizierungsstellen und akademische Institutionen aus der ganzen Welt.

So werden realistische Produkte entwickelt, simulationsbasierte Lehrpläne festgelegt und Zertifizierungsanforderungen erfüllt. Diverse klinische Validierungen von MentorLearn zeigen den Nutzen deutlich.

Features und Vorteile

  • Online-Zugriff unabhängig von Ort und Zeit
  • Einfache Administration der Nutzer
  • Massgeschneiderte Curriculum-Gestaltung und Vorlagen bequem im Büro möglich
  • Umfangreiche Kurs-Bibliothek mit 40 Ready-to-use Curriculae
  • Upload eigener Lehrmaterialien (PDF, Video, Fotos…)
  • Wissenschaftlich und didaktisch fundierte Lehrinhalte und Benchmarks
  • E-Learning für Auszubildende (Filme, Case-Beschriebe, Tutorials…)
  • Umfangreiche Simulations-Möglichkeiten
  • Erfolgskontrolle mit Metriken, Videoaufzeichnungen und Perfomance-Berichten
  • Sichere, zentrale Datenspeicherung
  • Zentrale Plattform zum Management eines oder mehrerer Simulatoren.

Je nach Rolle und Funktion erhalten Nutzer unterschiedliche Rechte und Möglichkeiten:
Features für Lab-Administratoren (Website Hersteller)

Features für Schulungs-Verantwortliche (Website Hersteller)

Features für Auszubildende (Website Hersteller)

Stimmen aus der Praxis

„Die Ausbildung von Geschicklichkeit und Fachwissen im urologischen Bereich wird immer mehr an die individuellen Bedürfnisse der Lernenden angepasst. Es wurde gezeigt, dass Simulatoren, wie diejenigen von (Simbionix-)3D die Fähigkeiten und Kompetenzen des Chirurgen in einer sicheren und gut kontrollierten Umgebung erheblich verbessern. Das MentorLearn-System ermöglicht es Chirurgen jetzt, deren Leistung durch online leicht zugängliches Lernen zu trainieren und zu verfolgen. Eine grossartige Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten herauszufordern und mit anderen zu vergleichen.“ Henk van der Poel, MD, PhD Urologist Netherlands Cancer Institute

„MentorLearn hat uns dabei unterstützt, unsere standardisierten Simulationskurse und das Gruppenmanagement zu automatisieren und wiederzuverwenden, wodurch die Verwaltungsaufgaben erheblich vereinfacht werden.“ Gabbi Punner, Senior Manager Virtual Reality Technology, European Surgical Institute

“Die 3D-Systemsimulatoren sind ein hervorragendes Beispiel für durchdachtes Design und die Erkenntnis, dass die Virtual-Reality-Erfahrung mit Benutzerfreundlichkeit und automatisierter Metriken-Aufzeichnung integriert werden muss, so dass die Lehrenden den Fortschritt der Auszubildenden bewerten können. “ Dr. Pasquale Berlingieri, Professor Owen Epstein, Royal Free Medical Simulation Centre, UK

Curricula

Der Simulator-Lehrplan spielt eine wichtige Rolle für den Erfolg von Kompetenzzentren und für das Lernen von Residents. In einer Reihe von Veröffentlichungen wurde die Bedeutung eines strukturierten Virtual-Reality-Trainings-Curriculums unter Beweis gestellt. Es wird heute davon ausgegangen, dass das Training innerhalb eines leistungsbasierten Virtual-Reality-Curriculums Fehler bei echten chirurgischen Eingriffen reduzieren kann. Konkrete Erkenntnisse zeigt die Website von 3D Systems/Simbionix.

Kontaktieren Sie uns

Offerte/Detailinformationen Simulation

Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Sie umgehend kontaktieren können. Alternativ können Sie uns auch gerne anrufen: 044 466 80 66.
  • Bitte wählen Sie, welcher Bereich Sie interessiert:
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.