Pflege

SUSIE: der lebensechte klinische Krankenpflegesimulator

Reavita-Partner/Hersteller: Gaumard Scientific

Viele auf der Medizinpraxis basierende Funktionen ermöglichen es Ihnen, mit SUSIE kompetenzbildende Übungen und realistische klinische Erfahrungen in nahezu allen Pflege-Umgebungen durchzuführen. SUSIE ist perfekt sowohl für das Fähigkeitstraining als auch für die klinische Simulation.

Die Simulation ist komplett draht- und kabellos und aus bis zu 100 Meter Distanz steuerbar. Dank der Tetherless-Technologie sind Kommunikation, Kompressor und Stromversorgung im Innern der lebensgrossen Susie. Dadurch werden externe Schläuche, Drähte und Kompressoren überflüssig.

Plattform

Das  bedeutet der Begriff „lebensechte Simulation“: Die lebensgrosse Vollkörper-Puppe atmet, hat Herzschlag und spricht lebensecht – entweder live oder mit Ihren Sprachaufnahmen. Das Training kann mit realen Geräten kombiniert, werden z.B. können Auszubildenden mit einem normalen Defibrillator schocken.

Susie ist eine Komplettlösung für ergebnisorientierte Schulung.

Die Simulationsplattform besteht aus der Puppe sowie einem Tablet PC mit UNI (Unified Simulator Control Software). SUSIE umfasst neben der Puppe einen speziellen UNI-Tablet-PC mit dem leistungsstarke UNI-Interface (Unified Simulator Control Software) und Simulations-Szenarien. UNI steuert die Physiologie des Patientensimulators, überwacht die Aktionen der Teilnehmer und unterstützt die Nachbesprechung mit detaillierten Daten.

Die leistungsfähige Plattform von UNI hilft Ihnen, realistische Lernerfahrungen für Teilnehmer aller Niveaus zu erstellen.

Features und Vorteile

Pflegefachleute schulen mit Simulation von Gaumard

  • neurologische Features (z.B. aktive Augen mit programmierbarer Blinkrate, Pupillengrösse und Pupillenreaktion)
  • Atemwegsmanagement (Orale oder nasale endotracheale Intubation / Absaugung. Schwierige Atemwege ermöglichen Laryngospasmus, Rachenschwellung, Zungenödem)
  • Brustuntersuchung (z.B. chronische Mastitis, ein gutartiger Tumor…)
  • Gastrointestinaltrakt (z.B. Kolostomie, Ileostomie und Stomapflege…
  • realistische Lernerfahrungen verfügbar (z.B. Acetaminophen-Überdosierung / Leberversagen; Akuter Herzinfarkt – Stufe 2; Diabetische Ketoazidose, Lungenentzündung – Stufe 2, mögliches Zervixkarzinom, …)
  • Herz/Blutkreislauf (z.B. Normale und anormale Herztöne, -raten und -intensitäten; EKG-Überwachung mit realen Geräten)
  • gynäkologische Untersuchungen.

Optionen

SUSIE ist in mehreren Versionen verfügbar (Links führen zu Website des Reavita-Partners)

  • Modell S2000: Der fortgeschrittene Pflegesimulator mit 10 Lernerfahrungen aus der Praxis (umfangreiche Features aus den Bereichen Neurologie, Atmung, Brustuntersuchung, gynäkologische Untersuchung, Gastrointestinal, Herz/Blutkreislauf). Detail-Informationen zu dieser Version
  • Modell S1001: Basisversion des realististischen Pflegesimulators mit 10 Lernerfahrungen (grundlegende Features aus den Bereichen Neurologie, Atmung, Brustuntersuchung, gynäkologische Untersuchung, Gastrointestinal, Herz/Blutkreislauf). Detail-Informationen zu dieser Version
  • Modell S901 bietet zusätzlich den OMNI 2, einen virtuellen Patientenmonitor. Detail-Informationen zu dieser Version und Features von OMNI 2

Stimmen aus der Praxis

“Der Realismus hilft unseren Studierenden sehr. Sie fühlen sich als würden sie mit realen Patienten interagieren.” Meredith Ashley, McLennan Community College, Waco/Texas

 

“Wir erhalten grossartigen Kundensupport und können die Produkte nutzen, um realistische Szenarios zu kreieren.” Kathy Carver, Johnson County Community College, Overland Park, KS

Videos

Was die Features von SUSIE S2000 so wirkungsvoll macht

System-Erweiterungen

Kontaktieren Sie uns

Offerte/Detailinformationen Simulation

Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Sie umgehend kontaktieren können. Alternativ können Sie uns auch gerne anrufen: 044 466 80 66.
  • Bitte wählen Sie, welcher Bereich Sie interessiert:
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.