Simulation

Mit Simulation werden angehende Ärzte schneller ausgebildet, enorme Kosten und Leid infolge Fehlleistungen minimiert und die Fähigkeiten des Fachpersonals objektiv messbar.

In zahlreichen Ländern und Fachgesellschaften sind Skills- und Patienten-Simulation stark verbreitet oder sogar bereits Pflicht. In den USA besteht z.B. ein Teil der Facharztprüfung für Gastroenterologen im praktischen Fall-Handling am Simulator von 3D Systems/Simbionix.

Bei Reavita finden Sie modernste Simulationstechnologie, die für das Training und die Ausbildung von medizinischem Fachpersonal entwickelt wurde: Ärzte aller Fachrichtungen, Pflegepersonal und Rettungsdienst können speziell profitieren von lebensechten Patienten unterschiedlichen Alters, realistischen Notfallszenarien, medizinisch korrekten Komplikationen und modernsten Lehrmitteln, inklusive Virtual Reality.

Evaluierte Simulations-Lösungen

Die Zürcher Firma Reavita AG ist autorisierter Vertragspartner für die Schweiz mehrerer renommierter Anbieter.

Patienten-Simulatoren (Human Patient Simulator)

Simulatoren für Ausbildung, Team- und Skills-Training von Gaumard: Detail-Information

Skills-Simulatoren

Besseres Training für jedes Niveau – von der ersten Naht mit dem DaVinci-Simulator bis zum TEE-Ultraschall von 3D/Simbionix: Detail-Informationen

Debriefing-Systeme

Mobile und stationäre Aufzeichnungen von Nordic Simulators: Detail-Informationen

Simulations-Beratung

Reavita AG arbeitet mit bekannten medizinischen Simulationszentren zusammen sowie mit AMC Sim Center: Detail-Informationen

Vorteile von Simulation in der Medizin

Was Schweizer Kunden sagen und warum Simulation vielenorts Pflicht in der medizinischen Aus- und Weiterbildung ist. Detail-Information

Medizinische Simulatoren und Reavita AG

Die Reavita AG ist seit 2000 auf Medizinaltechnologie und zugehörige Services spezialisiert.