Tempus ALS Defibrillator-Monitor

Live-Stream der Vitaldaten vom Rettungsdienst ins Spital ist nun möglich

Reavita-Partner/Hersteller: Philips (Remote Diagnostic Technologies RDT Ltd)*

In 96% aller Einsätze des Rettungdienstes müssen Vitaldaten erfasst und überwacht werden, in 4% der Fälle wird reanimiert. Diesen Erfahrungszahlen trägt der Tempus ALS Rechnung: das System besteht aus dem kleinen, sehr leichten und äusserst robusten Patienten-Überwachungsmonitor Tempus PRO und dem kleinen und leistungsstarken Defibrillator Tempus LS.

Der technologische Durchbruch: Die Vital-Daten können im Live-Stream übertragen werden, auch vom Helikopter aus! In der Notfallaufnahme ist es via Web-Browser möglich (ohne Installation von Software), Vital- und Ereignisdaten aller sich im Einsatz befindenden Tempus anzuzeigen, auch Ultraschallbilder. Bi-direktionale Kommunikation ist direkt mit dem Tempus PRO Monitor möglich – zum Beispiel zum Einholen einer Zweitmeinung während einem Intensiv-Transport.

Ein Beitrag der BBC zeigt, wie die „Air Ambulance Kent Surrey Sussex“ den Tempus ALS einsetzt und was die Luftretter begeistert.

Tempus ALS Defi-Monitor von RDT ist eine flexible, vollständig aufrüstbare und skalierbare Plattform, die modernste Möglichkeiten der Datenbehandlung und Kommunikation vereint.

„Wir sind sehr beeindruckt davon, wie robust diese Technologie ist. 300 Meter über Boden haben wir immer eine tadellose live Datenverbindung aus dem Helikopter zum Spital!“ Medizinischer Leiter der Air Ambulance Kent Surrey Sussex

Er ist das ideale Gerät für den modernen Schweizer Rettungsdienst und den Schweizer Datenschutz, da der Datenfluss nach Militär-Standards verschlüsselt wird.

Plattform

Monitor für erweiterte Überwachung Tempus PRO

  • Grosses, farbiges Touchscreen-Display (16,51 cm)
  • Nur 3,2 kg Gewicht
  • Schutzklasse IP66 (staubdicht, Schutz gegen starkes Strahlwasser)
  • 3, 5 und 12-Kanal-EKG; 12-Lead-Interpretation; Arrhythmieüberwachung und Alarme
  • ST-Strecken- und QT-Dauervermessung mit Alarmen
  • Atemfrequenzmessung
  • Masimo SET SpO2 und Puls
  • Masimo SET Rainbow-Parameter – PVI, PI, SpMet, SpCO, SpHb, SpOC
  • Suntech nicht-invasive Blutdruckmessfunktion NIBD
  • Microstream Kapnometrie etCO2
  • Temperatur (bis zu 2 Kanäle)
  • Invasiver Druck (bis zu 4 Kanäle)
  • Erweiterte grafische und tabellarische Trend-Darstellung
  • Über 10 Stunden kontinuierliche Überwachung, erweiterbar bis 14 Stunden
  • Integrierte Kamera
  • Integrierte Lampe
  • Video-Laryngoskop anschliessbar
  • Ultraschall-Sonden für FAST anschliessbar

Profi-Defibrillator Tempus LS

  • Grosses Farbdisplay (14,5 cm)
  • Nur 2 kg Gewicht!
  • SchutzkIasse IP66 (staubdicht, Schutz gegen starkes Strahlwasser)
  • Bewährte zweiphasige abgeschnittene exponentielle (BTE) Wellenform (wie sie bereits in mehr als 1 Million Philips HeartStart-Geräten weltweit verwendet wird)
  • 1 – 200 Joule vom Benutzer konfigurierbare Energieniveaus
  • AED und manueller Modus
  • Externes Pacing
  • Synchronisierte Kardioversion
  • Metronom- und HLW-Feedback
  • 3-Kanal-EKG-Überwachung
  • Batterie-Kapazität: 300 Schocks mit bis zu 200 Joule oder 5 Stunden kontinuierliche EKG-Überwachung
  • Einfache Benutzeroberfläche
  • Vollständig konform mit European Resuscitation Council (ERC)

Ereignisdaten-Management

  • Leistungsstarke, grafische Anzeige der Vitalwerte und Therapiemassnahmen, inklusive Interventionen und Medikamenten
  • Trauma-Aufzeichnung
  • Ereigniserfassung
  • Therapien und Interventionen
  • Dokumentation mit Fotos dank integrierter Kamera und Licht
  • Sicherer Datentransfer von Gerät an Gerät, per E-Mail, als PDF, in ePCR integriert

Features und Vorteile

  • Live-Übertragung von Live-Daten vom Rettungsdienst zur Einsatzzentrale und ins Spital: Optimale Unterstützung der Retter vor Ort und erstklassige Vorbereitung in der Notfall-Aufnahme bevor der Patient eintrifft
  • Leistungsfähiges, zuverlässiges System, das flexibel in jedem Notfallfahrzeug eingesetzt werden kann
  • Reduziertes Verletzungsrisiko: keine sperrigen schweren Geräte sondern äusserst kompates und leichtes Design
  • Zwei Systeme in einer Lösung – unabhängig und nahtlos integriert einsetzbar
  • Dank Funktions-Aktualisierungen, Software-Updates, Systemaktualisierungen und Konfigurationstools wird sichergestellt, dass Sie während der gesamten Lebensdauer Ihr Gerät immer besser nutzen können, ohne ein neues System erwerben zu müssen
  • Das gesamte System kann sich im Laufe der Zeit an Ihre Anforderungen, Budgets und Protokolle anpassen
  • Der leichte, kleine, robuste Defibrillator Tempus LS kann auch eigenständig erworben werden

Clever: Im Ambulanz-Fahrzeug kann ein grosser Zweitmonitor angebracht werden, der die Daten des PRO-Monitors spiegelt.

Optionen

  • Die Funktionalität des Tempus ALS-Systems kann bei Bedarf vor Ort erweitert werden
  • Fügen Sie Video-Laryngoskopie, Ultraschall und Echtzeit-Telemedizin hinzu
  • Zusätzlich 2 invasive Blutdruckanschlüsse, für Total 4 invasive Blutdrucke
  • CPR-Meter für effizientere HLW
  • Headset (Kabel oder Bluetooth) für bidirektionale Kommunikation mit der Leitstelle
  • Geprüfte Fahrzeug-Halterungen inklusive Batterie-Ladefunktion

Kunden

Als speziell robuste Lösung hat sich der Tempus ALS unter anderem bei vielen Militär-Corps und taktischen Einheiten bewährt. Er ist bevorzugtes Gerät der NATO.

Videos

*(Der britische Hersteller RDT von Tempus-Produkten wurde 1997 gegründet und 2018 von Philips übernommen.)

System-Erweiterungen

  • Philips Intellispace Corsium: Echtzeitanzeige aller gestreamten Daten auf einem PC, via Web-Browser, ohne Software-Installation, ermöglicht bestmögliche Vorbereitung von Schockraum und Herzkatheterlabor
  • Konfigurationstool: PC-Tool, das die vollständige Konfigurationsverwaltung von Tempus ALS, Alarmen und Ereignisdaten ermöglicht
  • Online-Datenmanagement mit Philips Intellispace Corsium

Kontaktieren Sie uns

Offerte/Detailinformationen Reanimation

Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Sie umgehend kontaktieren können. Alternativ können Sie uns auch gerne anrufen: 044 466 80 66.
  • Bitte wählen Sie, welcher Bereich Sie interessiert:
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.