Datenmanagement Corsium

Corsium Suite für das moderne digitale Notfall-System

Reavita-Partner/Hersteller: Philips (Remote Diagnostic Technologies RDT Ltd*)

Das Sammeln genauer Daten in präklinischen Umgebungen ist eine grosse Herausforderung. Deshalb hat Philips RDT die “IntelliSpace Corsium”-Suite entwickelt, eine hochsichere, webbasierte Software-Plattform rund um die Tempus-ALS-Technologie.

Sie ermöglicht Patienten- und Vitaldaten-Übertragung in Echtzeit von der Ambulanz in die Klinik und die bi-direktionale Kommunikation zwischen diesen. Mit Corsium werden Kliniken, Einsatz-Zentralen und Rettungsdienste in der Lage sein, auf Basis exakter Daten für bessere Entscheidungen zu sorgen. Und es entstehen ihnen gleichzeitig Kostenvorteile.

Plattform

Für ein wirklich modernes digitales Notfallsystem muss ein ganzheitlicher Ansatz verfolgt werden. Dies ist mit den Tempus-PRO- und Tempus-LS-Geräten kombiniert mit der Corsium-Suite möglich: exakte Datenerfassung, sichere Übertragung, Echtzeit-Feedback, sichere Datenspeicherung und weitere Nutzung.

Corsium, entwickelt von RDT/Philips, verwendet dazu patentierte Kommunikations- und Datenmanagement-Technologien.

Features und Vorteile

  • Intelligentere, bessere Interventionen in der prä-klinischen Behandlung möglich
  • Kosteneinsparung (effizienter Ressourceneinsatz, verbessertes Datenmanagement, Hardware-Upgrades bedürfnisgerecht möglich)
  • Automatische Übertragung von detaillierten Patienten- und Situationsdaten in Echtzeit von Tempus PRO und Tempus LS (12-Kanal-EKG, Schocks/Zeiten/Energien und Wellenform, Events, Medikamente, Therapien, Flüssigkeiten und Interventionen, 20-sekündige Momentaufnahmen, Fotos, Alarme bei Arrhythmie, Vitalzeichen-Trends, Aufzeichnungen zu Verletzungen …)
  • Daten auf PC, Tablet und Smartphone mit Standard-Browsern und auf übersichtlichen Dashboards analysieren
  • EKG-Überprüfung mit Feedback-Möglichkeit
  • Bi-direktionale Kommunikation: Die nächste Pflegestelle kann jederzeit Live-Feedback zu Diagnose geben sowie Entscheidungshilfen und Transportanweisungen
  • Zentrale Geräte- und Benutzerverwaltung mit differenzierten Rollen und Rechten der User und starken Passworten
  • Sichere Datenübertragung (ISO 80001-2-2:2012) auch unter schlechten Netzwerk-Bedingungen (Wi-Fi, Ethernet, 2G GPRS, 3G GSM, 4G)
  • Höchste Datensicherheit (AES-256-Verschlüsselung auf Basis von FIPS-Standards) mit starker User-Authentisierung zwischen Tempus-Geräten und Corsium-Suite

Kunden

Die vor kurzem gelaunchte Corsium-Suite richtet sich an Rettungsdienste und klinische Organisationen, die mit Datenmanagement bessere Entscheidungen fällen wollen.

Remote Diagnostic Technologies (RDT) ist seit 2018 ein Philips-Unternehmen und zählt neben medizinischen Organisationen auch die NATO und Fortune-100-Firmen zu den Kunden.

Kontaktieren Sie uns

Offerte/Detailinformationen Reanimation

Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Sie umgehend kontaktieren können. Alternativ können Sie uns auch gerne anrufen: 044 466 80 66.
  • Bitte wählen Sie, welcher Bereich Sie interessiert:
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.