Belastungs-EKG ST80i

Diagnosesicherheit plus zeit- und kostensparender Workflow

Reavita-Partner/Hersteller: Philips Health Systems

PageWriter ST80i ist ein Ruhe-/Belastungs-EKG System mit Drahtlos-Verbindung. Es setzt neue Massstäbe in der Funktionalität und der Diagnosesicherheit als 12-Kanal-EKG der neuesten Generation. Seine Funktionalität, Signalqualität und Eleganz ist unerreicht, die verwendete Technik hat sich international bewährt. Die Entwicklung basiert insbesondere auf den Anforderungen des Klinikalltags und resultiert in individuell abgestimmten EKG-Abläufen, Diagnosesicherheit und Effizienz gleichzeitig.

Plattform

ST80i ist ein PC-basiertes Ruhe-/Belastungs-EKG der neuesten Generation. Philips ST80i verwaltet Patienteninformationen von Anfang bis Ende und wandelt EKG-Daten in umsetzbare Erkenntnisse um. Dabei wird die bidirektionale Netzwerk-Konnektivität verwendet, um Daten zu sammeln und zu verteilen, wo immer sie benötigt werden.

Die Software ist auf modernen, handelsüblichen PCs installierbar, die Hardware wird via USB-und RS-232-Schnittstelle angebunden. Die Kommunikation mit dem Klinik-Informationssystem erfolgt vorteilhaft über die den gleichen Gateway – Philips Intellibridge IBE – wie bei anderen Philips-Geräten.

So werden KIS-Konnektivität, Einbindung in das EKG-Managementsystem und Export der fertigen Berichte in die elektronische Patientenakte kombiniert.

Features und Vorteile

  • Formschöner Systemwagen ohne aussenliegende Kabel
  • Intuitive Oberfläche und einfach zu bedienende Software
  • Stabile bidirektionale Datenübertragung zum PIM Patientenmodul
  • Philips DXL-EKG-Algorithmus (geht über die herkömmliche Analyse von Ruhe-EKGs und ST-Maps hinaus und bietet zusätzliche Diagnosefunktionen. Derselbe Algorithmus wird auch bei EKG-Geräten von Philips verwendet)
  • Integrierte LEDs am PIM geben Auskunft über die Signalqualität des EKGs
  • ST-Anzeige mit ST-Map und ST-Segment-Zoom
  • EKG-Signalausgang für Stressecho-Untersuchung
  • Möglichkeit zur Gestaltung Ihres optimalen Workflows
  • Optionaler Thermokamm-Drucker mit A4-Ausschrieb, integriert im Systemwagen
  • Auswechselbare, hochwertige Patienten-Kabel
  • KIS-Konnektivität via HL7 oder DICOM und via Philips Intellibridge Enterprise IBE
  • Einbindbar in Philips IntelliSpace EKG-Managementsystem iECG

Spezifikationen

Drahtloses EKG-Patientenmodul des Philips ST80i

  • Perfekte Datenübertragung
  • Ungefilterte Speicherung von EKG-Daten
  • Auswechselbare, hochwertige Patienten-Kabel

Software-Module

  • Ruhe-EKG-Modul
  • Belastungs-EKG-Modul

Optionen

  • Ruhe-EKG-Modul
  • A4-Thermokammdrucker für Direktausschrieb
  • Systemwagen mit integriertem Trenntransformator

Kunden

Jedes Spital in der Schweiz setzt Medizintechnik von Philips ein. Mit fortschreitender Digitalisierung und der Möglichkeit zur Nutzung der gleichen Philips-Schnittstelle für Patienten Monitore, CTG, Ruhe-EKG u.a.m. werden immer mehr Philips EKGs eingesetzt. Ein Kunde zeigt dies, das Universitätsspital Genf HUG.

Philips-EKG sind in der Schweiz seit 2008 exklusiv bei reavita AG erhältlich.

Video

Erläuterungen und Demo (english)

System-Erweiterungen

Kontaktieren Sie uns

Offerte/Detailinformationen Diagnostik

Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Sie umgehend kontaktieren können. Alternativ können Sie uns auch gerne anrufen: 044 466 80 66.
  • Bitte wählen Sie, welcher Bereich Sie interessiert:
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.