1. Home
  2. /
  3. News
  4. /
  5. Medizinische Simulation

Positives Fazit des 41th Gastrointestinal Surgery Workshop 2024 in Davos

Simulation Viszeralchirurgie

Die High-End-Simulatoren von Reavita AG und Surgical Science (Simbionix) stiessen am Davos Course 2024 auf positive Resonanz. Trainiert wurde an acht Virtual-Reality-Simulatoren, insbesondere dem LapMentor III Simulator im Rahmen des Basic-Kurses.

Während freien Slots zeigten sich auch Teilnehmende der Medium- und Advanced-Kurse am Simulator.

«Simulation ist sehr wichtig. Man kann man Dinge üben und perfektionieren»

Am Davos Course äusserte sich Professor Dr. Dieter Hahnloser, Facharzt Chirurgie mit Schwerpunkt Viszeralchirurgie am Centre Hospitalier Universitaire Vaudois (CHUV) vor der Kamera schon letztes Jahr. Er erklärt, warum er Simulation fördert, was High-Fidelity-Simulatoren ermöglichen, speziell auch bei EPAs. Zudem wie er die neuesten Geräte von Simbionix (Surgical Science) einschätzt.

Zur diesjährigen Studie

Auch dieses Jahr wurde der Davos Course für eine Studie genutzt. Am Ende des Basic-Kurses führten Teilnehmende eine laparoskopische Cholezystektomie am Schwein durch. Die wissenschaftliche Fragestellung: Sind diejenigen, die mit Simulation übten besser als die andern? Die Resultate werden mit Zuversicht erwartet, denn viele unterschiedliche Studien belegen den grossen Nutzen von Simulatoren in der medizinischen Aus- und Weiterbildung.

  1. Home
  2. /
  3. News
  4. /
  5. Medizinische Simulation

Der Ultraschall-Simulator im Lehrplan: Neue Referenz

Ultraschall Ausbildung und Weiterbildung mit Virtual Reality Simulation und Puppe

Höhere Patientensicherheit, bessere Ausbildung, Fachkräftemangel: Moderne Simulation ist ein wesentlicher Faktor der medizinischen Ausbildung geworden. Die Simulatoren von Surgical Science (Simbionix) kombinieren Simulationspuppen, Aufgabentraining und Virtual-Reality-Technologie.

Diese ganzheitlichen Lösungen helfen nicht nur den Auszubildenden, sicherer und kompetenter zu werden. Sie bieten den Ausbildern wertvolle, neutrale Einblicke in die individuelle Leistung der Lernenden. Und die moderne Technologie erhöht die Arbeitgeber-Attraktivität. Detail-Informationen zum Nutzen dieser modernsten Simulationen

Zum Einsatz des U/S-Mentor im Ultraschall-Lehrplan einer renommierten Institution:

US Mentor Virtual Reality Skills Simulator für Ultraschall Ausbildung«Der Ultraschall-Mentor-Simulator ist für unsere Medizin- und Assistenzarztstudenten, Assistenzärzte und Dozenten ein unschätzbares Lernmittel und Werkzeug. Unsere Lernenden sind durch den praktischen Ansatz und die realistische Umgebung, die der Simulator bietet, stärker eingebunden und lernen vertieft. Er ist zu einem festen Bestandteil unseres Ultraschall-Lehrplans geworden.» Bill Boyer, MD, stellvertretender Dekan, Graduate Medical Education & Faculty Development, Florida State University College of Medicine

Zum U/S-Mentor von Surgical Science (Simbionix)

Der U/S Mentor ist ein medizinischer High-End-Simulator für die Aus- und Weiterbildung von Ultraschall-Untersuchungen und Interventionen bei Frauen, Männer und Kindern. Detail-Informationen

  1. Home
  2. /
  3. News
  4. /
  5. Medizinische Simulation

AMEE und EUSEM: Patientensimulatoren von Gaumard selbst begutachten

Neugeborenen Patienten Simulator Super Tory von Gaumard

Besuchen Sie den Reavita-Partner Gaumard Scientific an der AMEE oder der EUSEM und überzeugen Sie sich selbst von diesen neuartigen Patientensimulatoren.

AMEE 2023 (Glasgow, 26.-30 August)

Konferenz-Website

Simulatoren von Gaumard an der AMEE

Victoria – DER Geburtssimulator: Detail-Informationen


Das “Wall Street Journal” berichtet über Victoria

Pediatric HAL S2225 – der neuartige pädiatrische Patientensimulator: Detail-Informationen

Super TORY S2220 – der neuartige Neugeborenensimulator: Detail-Informationen

EUSEM 2023, European Emergency Medicine Congress, (Barcelona, 17.-20. September)

Gaumard: Booth 66
Konferenz-Website

Simulatoren von Gaumard am EUSEM

HAL S5301 – der fortschrittlichste interdisziplinäre Patientensimulator. Detail-Informationen

Pediatric HAL S2225 – der neuartige pädiatrische Patientensimulator: Detail-Informationen

Super TORY S2220 – der neuartige Neugeborenensimulator: Detail-Informationen

HAL S315.600 – grundlegende lebenserhaltende Massnahmen trainieren: Detail-Informationen

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt auf

Wie Simulation Ihre Aus- und Weiterbildung voranbringt

Viele Spitäler und Rettungsdienste zwischen Altdorf, Japan und Südafrika steigern die Qualität und Attraktivität ihrer Aus- und Weiterbildung mit Simulation unserer Partner. Kontaktieren Sie unsere Experten mit dem Formular oder rufen Sie uns jetzt an: 044 466 80 66.

  • Bitte wählen Sie, welcher Bereich Sie interessiert:
  • Max. Dateigröße: 16 MB.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
  1. Home
  2. /
  3. News
  4. /
  5. Medizinische Simulation

Schweizer Notfallmediziner trainieren mit Ultraschall-Simulator

POCUS Ultraschall Training in der Notfallmedizin

Am Schweizer Kongress für Notfallmedizin 2023 überzeugten sich Teilnehmende in einem Pre-Course-Workshop von der Qualität der Schulung mit dem Ultraschall-Simulator US-Mentor von Reavita AG.

Beim ganztägigen Workshop Point-of-Care-Ultraschall POCUS «Advanced» kam der innovative, mobile US-Mentor von Simbionix/Surgical Science zum Einsatz.

Ein Blick ins Programm der Notfallmediziner (PDF) zeigt die Vielfalt der Untersuchungen, die mit dem modernen US-Mentor zeit- und ortsunabhängig trainiert werden können. Der Trainingssimulator kombiniert virtuelle 3D-Fälle und klinisch fokussierte Szenarien mit rekonstruierten Ultraschall-Untersuchungen (nicht nur Ultraschall-Bilder) für hohen Realismus. Überzeugen auch Sie sich, wie der Ultraschall-Simulator US-Mentor die Aus- und Weiterbildung verbessert.

Organisiert wurde der Schweizer Kongress für Notfallmedizin 2023 von Swiss Paramedic Association, SGNOR und IVR.

  1. Home
  2. /
  3. News
  4. /
  5. Medizinische Simulation

Der neue pädiatrische Ultraschall-Simulator

diagnostischen Sonografie bei Kindern in der Schweizer Kindermedizin

Gerade die Aus- und Weiterbildung in den verschiedenen Gebieten der pädiatrischen Sonografie ist mit Kindern als Patientinnen und Patienten anspruchsvoll.

Eine neue, einzigartige pädiatrische Puppe ergänzt jetzt die Familie von High-Fidelity-Ultraschall-Simulatoren mit Virtual Reality. Die Plattform von Surgical Science (Simbionix) bietet nun auch ein lebensechtes Training für die Durchführung und Interpretation pädiatrischer Ultraschalluntersuchungen.

Diese lebensechte, tastbare Puppe ermöglicht das Scannen sowohl in sitzender als auch in liegender Position.

Der pädiatrische Ultraschall ist ein Teil der bewährten US-Mentor-Plattformen: Simulatoren die es ermöglichen, die bisherigen weiblichen und männlichen Puppen einfach gegen die pädiatrische Puppe auszutauschen.

Nutzerinnen und Nutzer des US-Mentor sind begeistert: “Ich bin sehr zufrieden und finde ihn in meinem Unterricht unabdingbar. (…) Meine hohen Erwartungen an die Implementierung wurden übertroffen, da sich meine Schüler selbständig mehr Zeit für die Verwendung des Simulators nehmen,“ so ein Referenz-Kunde.

Mehr Informationen zum fachübgreifendem Ultraschall-Training mit dem US-Mentor, den Reavita AG exklusiv in der Schweiz einführt und betreut.

  1. Home
  2. /
  3. News
  4. /
  5. Medizinische Simulation

IMSH 2023: Gaumard und Simbionix/Surgical Science sind präsent

neue Gaumard Simulatoren

Unsere Partner für hochwertige, innovative Skills- und Patientensimulatoren sind beide aktuell an der IMSH 2023 in Orlando, Florida mit neuesten Entwicklungen präsent.

Surgical Science zeigt u.a. diese Simbionix Simulatoren: ENDO Mentor Suite, PELVIC Mentor, ARTHRO Mentor, RobotiX Mentor, LAP Mentor, Ultrasound Mentor, PERC Mentor Suite und ANGIO Mentor Suite. Das aktuelle Portfolio an Skills-Simulatoren finden Sie hier.

Am Gaumard-Scientific-Stand auf der IMSH 2023 (Foto) kann man die neuesten Patienten-Simulationslösungen kennenlernen.

Diese Modelle sind bei Reavita AG verfügbar.

Lernen Sie die Vorteile dieser Simulatoren kennen

Wenn Sie den Weg nach Orlando nicht machen: Kontaktieren Sie unseren Markus Keller (E-Mail) für mehr Hintergrund-Informationen.

Er zeigt Ihnen gerne: Mit modernen Simulatoren bilden Sie angehende Ärzte und medizinisches Fachpersonal schneller aus, minimieren enorme Kosten und Leid infolge Fehlleistungen. Zudem werden die Fähigkeiten objektiv messbar.

 

Attraktive Arbeitgeber setzen auf Simulatoren

Bei Reavita finden Sie modernste Simulationstechnologie wie High Fidelity Simulation-Puppen für das Training und die Ausbildung von Ärzten aller Fachrichtungen, Pflegepersonal und Rettungsdienste.

Simulation Gynäkologie Kantonsspital UriGleichzeitig steigt mit deren Einsatz die Attraktivität als Arbeitgeber: «Die jüngere Generation lernt sicher viel lieber mit Videos und ist begeistert vom Simulator. Und jeder Arzt, der operativ tätig sein will, findet es cool, wenn er mit den Händen arbeiten kann. Gerade die Jüngeren freuen sich, weil sie am Simulator viel mehr machen können als es sonst möglich wäre», erklärt Dr. med. Andrea Müller Reid, Chefärztin Gynäkologie und Geburtshilfe am Kantonsspital Uri und Reavita-Kundin, im Interview bei medinside.ch.

  1. Home
  2. /
  3. News
  4. /
  5. Medizinische Simulation

Der innovative Simulator für die bildgebende Diagnostik «PERC Mentor»

Bildgebende Diagnostik in der Ausbildung und Weiterbildung trainieren

Nur eine Simulations-Suite ist nötig, um viele unterschiedliche Ultraschall- und Fluoroskopie-Verfahren in unterschiedlichen Fachgebieten zu üben. Stecken Sie einfach das gewünschte anatomische Modell ein und beginnen Sie Ihr Training.

Die Module des PERC Mentor:

  • Legen eines Zentralkatheters
  • Thorakozentese (Pleurapunktion)
  • Perikardiozentese (Perikardpunktion)
  • In Kürze verfügbar: Nervenblockade der oberen Extremitäten.

Der in der Schweiz exklusiv bei Reavita AG verfügbare «PERC Mentor» bietet eine sehr realistische Lernerfahrung, inklusive einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, anatomischen Beschriftungen und objektiver Bewertung der Auszubildenden.

Stimme aus der Praxis

«Der Simulator ‘PERC Mentor Suite’ ist eine gute Möglichkeit, um Verfahren in einer realistischen simulierten Umgebung zu üben und um die Verfahren effektiver durchführen zu können.»

Kontaktieren Sie uns

Wie Simulation Ihre Aus- und Weiterbildung voranbringt

Viele Spitäler und Rettungsdienste zwischen Altdorf, Japan und Südafrika steigern die Qualität und Attraktivität ihrer Aus- und Weiterbildung mit Simulation unserer Partner. Kontaktieren Sie unsere Experten mit dem Formular oder rufen Sie uns jetzt an: 044 466 80 66.

  • Bitte wählen Sie, welcher Bereich Sie interessiert:
  • Max. Dateigröße: 16 MB.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
  1. Home
  2. /
  3. News
  4. /
  5. Medizinische Simulation

Positives Interesse am «Davos Course GI Surgery»

Davos Course GI Surgery

Reavita AG war am «40th International Gastrointestinal Surgery Workshop» mit seinem Partner Simbionix / Surgical Science und mehreren Laparoskopie-Simulatoren präsent.

Dabei ergaben sich in Davos interessante Begegnungen und es gab viel positives Feedback der Teilnehmenden, welche die verfügbaren High-Fidelity-Simulationen «Lap Mentor» nutzten. Auch erfahrene Simulations-Experten sahen sich bestätigt über die Qualität der Geräte und deren Weiterentwicklung durch Simbionix.

  1. Home
  2. /
  3. News
  4. /
  5. Medizinische Simulation

Grosses Interesse an Reavita-Simulation an SESAM-Konferenz

Sesam 2022 Sevilla Reavitapräsenz mit Partnern Gaumard und Simbionix und Surgical Science

Die Jahreskonferenz der Society for Simulation in Europe (SESAM) bringt regionale und globale Experten aus dem akademischen Bereich und von führenden Anbietern zusammen.

In Sevilla fand die 27. Ausgabe statt und präsent war auch Reavita AG mit unseren Partnern Gaumard Scientific und Simbionix/Surgical Science.

Die modernen Simulatoren, die Reavita in der Schweiz vertritt, stiessen auf grosses Interesse bei den sachkundigen Teilnehmern, ebenso die erstmals vorgestellten Innovationen.

Gaumard Patientensimulator an der Sesam

Dies bestätigte das wachsende Interesse in der Schweiz am Simulator-Portfolio von Reavita, beispielsweise im Zusammenhang mit der kompetenzbasierten Aus- und Weiterbildung.

Interessiert? Kontaktieren Sie uns oder lernen Sie mehr mit einem Video: Dr. med. Andrea Müller Reid, Chefärztin Gynäkologie und Chirurgie am Kantonsspital Uri, gibt drei Tipps, was man beachten sollte, wenn man medinzinische Simulation für die Aus- und Weiterbildung einführen will.

High Fidelity Simulatoren und Patienten Simulation mit Puppen

Die SESAM ist eine Organisation für Simulation im Gesundheitswesen mit dem Ziel, den Einsatz von Simulationen im Gesundheitswesen zum Zweck der Ausbildung und Forschung zu fördern und zu unterstützen. Der Organisation gehören keine medizinischen oder anderen Fachrichtungen an, sondern Mitglieder mit einem breiten und vielfältigen Hintergrund aus dem Gesundheitswesen und der medizinischen Ausbildung.

  1. Home
  2. /
  3. News
  4. /
  5. Medizinische Simulation

Metastudie: Am VR-Robotersimulator Gelerntes kann in OP übertragen werden

Virtual Reality Simulation unterstützt Operation mit Da Vinci Roboter

Es ist eine bemerkenswerte Metastudie von mehreren Autoren der Universitätsklinik Heidelberg mit dem Titel «Virtual-Reality-Simulation in der robotergestützten Chirurgie. Meta-Analyse des Fähigkeitstransfers und der Vorhersagbarkeit der Fähigkeit».

Die Schlussfolgerung: «Technische chirurgische Fertigkeiten, die durch das Training am Virtual-Reality-Robotersimulator erworben wurden, können auf den Operationssaal übertragen werden, und die Leistung im Operationssaal scheint durch die Leistung des VR-Robotersimulators vorhersehbar zu sein. Ein VR-Training kann daher vor einer Operation am Patienten gerechtfertigt sein.»

Die Metastudie ist online via BJS Open verfügbar.

RobotiX Mentor: Roboter Chirurgie erlernen und üben