2 neue Validierungsstudien zum führenden VR-Simulator für roboterassistierte Chirurgie

Robotix Mentor ist der VR-Trainingssimulator, der ein umfassendes Curriculum samt kompletten klinischen Roboterverfahren mit realitätsgetreuer Grafik und Gewebeverhalten bietet. Dieser Simulator bietet Chirurgen aller Fachrichtungen die Möglichkeit, effizient und effektiv zu üben wie man robotergestützte Eingriffe durchführt.

Zwei aktuelle Validierungsstudien zeigen bemerkenswerte Ergebnisse.

1. „Nicht geführte Fälle im Modul Prostatektomie“

  • Ort: Karolinska Institutet in Schweden
  • Resultat: Der Simulator RobotiX Mentor und die Module „nicht geführter Blasenhals“ (ngBND) und „Neurovaskuläre Bündel-Dissektion“ (ngNVBD) wurden von allen Chirurgen hinsichtlich Realismus und Nutzbarkeit als Trainingswerkzeug hoch bewertet.
  • Quelle: Development and validation of non‐guided bladder‐neck and neurovascular‐bundle dissection modules of the RobotiX‐Mentor full‐procedure robotic‐assisted radical prostatectomy virtual reality simulation. Jan Ebbing, Peter N. Wiklund, Olof Akre, Stefan Carlsson, Mats J. Olsson, Jonas Höijer, Maurice Heimer, Justin W. Collins – The International Journal of Medical Robotics and Computer Assisted Surgery, 2020: Detail-Informationen

Video zum Thema:

RobotiX Mentor – Prostatectomy – Anatomy Identification.

2. „Fachgebietsübergreifende Grundfertigkeiten in der Roboterchirurgie“

  • Ort: Copenhagen Academy for Medical Education and Simulation (CAMES), Dänemark
  • Resultat: Getestet wurden vier Fälle aus dem „Fundamentals of Robotic Surgery“-Modul und zwei Fällen aus dem Modul „Robotic Suturing“. Für 5 der 6 Module konnte ein zusammengesetzter metrikbasierter Score signifikant zwischen den Leistungen von Anfängern und erfahrenen Roboterchirurgen unterscheiden. Es wurden Pass/Fail-Stufen festgelegt, was dazu führte, dass nur sehr wenige Neulinge beim ersten Versuch bestanden. Dieser validierte Kurs kann für ein strukturiertes simulationsbasiertes Training der grundlegenden roboterchirurgischen Fertigkeiten innerhalb eines Mastery-Learning-Rahmens verwendet werden, bei dem der einzelne Auszubildende jedes Modul üben kann, bis er die Fertigkeit erreicht hat und das Training auf anderen Modalitäten und spezifischer für sein Fachgebiet fortsetzen kann.
  • Quelle: Design and validation of a cross‐specialty simulation‐based training course in basic robotic surgical skills. Susanne I. Scott, Torur Dalsgaard, Jan Vibjerg Jepsen, Christian von Buchwald, Steven Arild Wuyts Andersen – The International Journal of Medical Robotics and Computer Assisted Surgery 2020: Detail-Informationen

Video zum Thema:

RobotiX Mentor – Fundamentals of Robotic Surgery Module.

Weitere Informationen:

Anstatt den richtigen Operations-Roboter und einen OP zu blockieren, können Sie mit dem RobotiX Mentor wirklichkeitsnah üben und ausbilden, 365/7. Auch für den Da Vinci. Detail-Informationen

Die Reavita AG stellt als autorisierter Partner Import, Einschulung und After-Sales-Care des RobotiX Mentor von Simbionix/3D Systems in der Schweiz sicher. Detail-Informationen