Auf einen Blick
 

Lückenloses Daten-Management für

AEDs und Defibrillator-Monitore von Philips

Datenmanagement umfassend
Datenerfassung komplett

Wer Ereignis-Daten komplett speichert und auswertet, der steigert den Reanimations-Erfolg. Es ist heute rasch und leicht möglich, Fall-Daten zu speichern, wieder zu geben, zu analysieren und drahtlos weiter zu leiten.

AEDs und Defibrillator-Monitore von Philips ermöglichen das lückenlose, aussagekräftige Datenmanagement: Vitalparameter speichern, Daten ansehen, hören, ergänzen, drucken, weiterleiten. Dies erlaubt ein fundiertes Debriefing,
die Basis für kontinuierliche Leistungs-Steigerungen.

Daten erfassen, analysieren und Berichte erstellen

Die Defibrillations-Daten werden je nach Philips-Gerät unterschiedlich festgehalten: Speichern auf Datenkarte
(AED FR 2+, AED FR 3, Defibrillator-Monitor XL+, Defibrillator-Monitor MRx), oder auf Festspeicher (AED HS 1, AED FRx).

Die gespeicherten Daten können mit der PC-Software „Event Review“ oder "Event Review Pro" angesehen, angehört, nach Utstein ergänzt, gedruckt oder per Email weitergeleitet werden.

Spezialitäten des Defibrillator-Monitors Heartstart MRx

Der Heartstart MRx verbindet Überwachung, Therapien und Datenmanagement in 1 Gerät:

  • Aufzeichung des ganzen Einsatzes
  • Inklusive aller Vital-Parameter
  • optional auch Daten von Herzmassage und Beatmung (Q-CPR)
  • Daten debriefinggerecht auswertbar (mit „Event Review Pro“ PC-Software)

Drahtlose Funktionalitäten des Heartstart MRx

Funktionalität 1: Die einrückende Ambulanz kann beim Heartstart MRx via bluetooth drahtlos ein 12-Ableitungs-EKG in die Klinik senden. Dort kann bereits entschieden werden, wohin der Patient soll (z. Bsp. direkt in den Herznotfall). Das ursprüngliche, gespeicherte EKG ist später in der Klinik vergleichbar (vor dem Eingriff/danach).

Funktionalität 2: Der MRx ermöglicht es, Daten einfach auf einen Laptop mit bluetooth-Schnittstelle zu übertragen. So kann die Ambulanz beim Eintreffen in der Notfall-Station die kompletten Ereignis-Daten drahtlos weiterleiten. Das Resultat: Die Falldaten sind mit Event Review Pro-Software lückenlos zu vervollständigen.

Steigern Sie den Reanimations-Erfolg: Lernen Sie das Daten-Management von Philips-Geräten im Detail kennen.