Auf einen Blick
 

Philips Heartstart HS 1 "Erste Hilfe":
fürs Büro, für zuhause, für jedermann.

Der HS 1 ist der einfachste und günstigste Defibrillator AED der Philips-Familie. Damit haben Nicht-Mediziner auch in der Schweiz bereits Leben gerettet. Neu gewährt Philips ausser-

ordentliche 8 Jahre Hersteller-Garantie!

Der HS 1 hat alles, was ein sicherer und zuverlässiger automatisierter Defibrillator AED bieten muss:

Einfachste Bedienung:

Am Griff ziehen und das Tischtelefon grosse Gerät gibt klar gesprochene, eindeutige Anweisungen. Einfach, klar, sicher.

Sicherheit im Notfall 1:

Der AED entscheidet, ob ein Stromstossabgabe abgegeben werden kann oder nicht. Das Analyse-Programm SMART von Philips ist weltweit bereits in über 1'600'000 Geräten im Einsatz. Kein anderes Analyse-Programm wurde in Notfallsituationen mehr überprüft und ist wissenschaftlich besser dokumentiert.

Sicherheit im Notfall 2:

Einzig der HS 1 kann in den USA ohne ärztliches Rezept von Jedermann gekauft werden. Auszug Bedienungs-Anleitung: "Pads im Zweifelsfall anschliessen"!

Sicherheit im Notfall 3:

Der HS 1 überprüft täglich mit automatischen Selbsttests, ob er einsatzbereit ist oder nicht. Dabei wird auch die Batterie-kapazität und die Elektroden-Einsatzfähigkeit überprüft. Die wartungsfreie und korrosionsgeschützte Batterie hält im Stand-By Modus mindestens 4 Jahre. Sie kann mehrfach verwendet werden!

Sicherheit im Notfall 4:

Takt für die CPR in der Aufregung vergessen? Auf Wunsch gibt der HS 1 den Takt für die Herzmassage vor und weist den Retter rechtzeitig an, wenn ein Beatmungsstoss fällig ist. Zudem erinnert er daran, den Rettungsdienst zu verständigen.

Unterbruchsfreie Herzmassage:

Egal ob das Opfer dick oder dünn ist: die Elektroden können aufgeklebt werden, ohne dass dabei die Herzmassage unterbrochen werden muss. Nach der zweiminütigen CPR-Phase ist die Schockabgabe innert 10 Sekunden möglich. Ideal für den Reanimations-Erfolg, wie sämtliche neuen wissen-schaftlichen Studien zeigen.

Selbst-Studium:

Mit der Trainings-Elektrode ist der Ablauf jederzeit absolut gefahrlos durchspielbar. Im AED einsetzen und üben. Es gibt, braucht aber kein spezielles Trainings-Gerät.

Hier geht es zum HS1 / OnSite Video.

Schweiz: Philips-Defibrillatoren vom Notfall-Experten

In der Schweiz verlassen sich bereits über 3'500 Unternehmen und Institutionen, zahlreiche Arzt-Praxen und mehr als 110 Spitäler auf die Philips-Technik. Reavita ist der einzige offizielle Vertragspartner für Philips-Geräte und hat diese Defibrillatoren in der Schweiz eingeführt. Reavita bietet seit Jahren auch professionelle Notfall-Schulung und komplette Notfall-Ausrüstungen für Laien und Profis an.

Philips Healthcare

ist mit 1.6 Millionen Defibrillatoren Weltmarktführer. Weltweit wird keiner Technik mehr vertraut.

Lassen Sie sich die bewährte Philips-Technologie vom authorisierten Fachpartner zeigen: Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Präsentations-Termin. Verlangen Sie eine günstige Offerte.

Fenster schliessen